Grand Finale, 04.11.2018

Bremen feiert das kulinarische Fest des Jahres

Dorint Park Hotel Bremen
Kochkunst auf Sterneniveau, außergewöhnliche Geschmackserlebnisse, erlesene Weine und Entertainment von Weltgeltung – das ist der Große Gourmet Preis, der in diesem Jahr seinen 20-jährigen Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert hat und in weiteren Bundesländern sowie auf Mallorca stattfand. Wer nicht dabei sein konnte, der kann nun große Kochkunst in komprimierter Form erleben – zum großen Finale im Dorint Park Hotel Bremen, in dem der krönende Abschluss aller Großen Gourmet Preise 2018 gefeiert wird.

10 Sterne leuchten über Bremen - die Köche
*** Thomas Bühner, Osnabrück
** Thomas Martin, Hamburg
** Fernando P. Arellano, Mallorca
** Hendrik Otto, Berlin
* Marcello Fabbri, Weimar

Alle Leistungen des Abends auf einen Blick:
- Champagner-Empfang mit kleinen Köstlichkeiten
- Gourmet-Menü der teilnehmenden Köche
- korrespondierende Weine
- Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik
- Beginn 17.00 Uhr - Ende ca. 23.00 Uhr

Veranstaltungsort

Dorint Park Hotel Bremen
28209 Bremen, Im Bürgerpark

Gäste

180

Showprogramm

Auch für Unterhaltung auf Weltniveau ist gesorgt: die international erfolgreiche Band „Rockhouse Brothers“ sorgt mit ihrer mitreißenden Show für ausgelassene Stimmung.

Tickets

Karten für diese Gala der Kochkunst sind erhältlich für 189 Euro im Dorint Park Hotel Bremen telefonisch unter 0421-3408-666 oder per E-Mail bankett.bremen@dorint.com

Aktuelles

25.08.2018

10 Sterne leuchten über Bremen

10 Sterne leuchten über BremenKochkunst auf Sterneniveau, außergewöhnliche Geschmackserlebnisse, erlesene Weine und Entertainment von Weltgeltung – das ist der Große Gourmet Preis, der in diesem Jahr seinen 20-jährigen Geburtstag feiert und in mehreren Bundesländern sowie auf Mallorca stattfand. Wer nicht dabei sein konnte, der kann nun große Kochkunst in komprimierter Form erleben – zum großen Finale am 4. November 2018 im Dorint Park Hotel Bremen, in dem der krönende Abschluss aller Großen Gourmet Preise 2018 gefeiert wird.

© 2015 ISuMA